zu den Produkten

Feldfutter- und Grünlandmischungen

Wir bieten Ihnen die passenden Grundfutterkomponeten als Grundlage für optimale Ergebnisse – ob Milchviehhaltung oder Biogasproduktion. Jede TopQuh Mischung ist so formuliert, dass die einzelnen Bestandteile perfekt zusammenwirken und sich untereinander positiv beeinflussen. Denn nicht gute Einzelprüfungen der Sorten zählen für Ihren Anbauerfolg, sondern die auf Wissenschaft und Erfahrung basierende Zusammenstellung der Einzelsorten.  

TopQuh- Mischungen – Ihre Vorteile:
1. Flexibilität im Anbau
Das TopQuh-Mischungssortiment ist für  nahezu alle regionalen Standortbedingungen in Österreich optimiert  und damit auch in weiten Teilen Mitteleuropas verwendbar.

2. Intensive Nutzung
TopQuh setzte mit seinen spezifischen Abstimmungen neue Maßstäbe bezüglich Futteraufnahme, Energiekonzentration und Schnittzeitpunkt
(für die gesamte Aufwuchsdauer gewährleistet).

3. Rentabilität der Milcherzeugung
TopQuh ist optimiert auf Einergiegehalt und damit auf die Leistung des Grundfutters: Ihre Anforderungen für verschiedene Nutzungsrichtungen werden erfüllt:
– Trittfestigkeit
– Trockenstresstoleranz
– Winterhärte
– Ausdauer
– Narbendichte
– Futterqualität (Proteinertrag, Energieertrag, Ertragsstabilität, Homogenität)

4. Ampferfreiheit
Unsere TopQuh Mischungen werden über die gesetzlich vorgeschriebenen Standards hinaus auf Ampferbesatz untersucht und erfüllen deshalb Ihre hohen Ansprüche im Bezug auf Reinheit, Keimfähigkeit und Ampferfreiheit.

zu den Produkten
zu den Produkten

Gräser

Kurzlebige Weidelgräser bieten im ein- und überjährigen Futterbau wie auch bei der Biogasproduktion die Grundlage für hohe Rentabilität. Die Notwendigkeit hoher Grundfutterleistung zu niedrigen Kosten sowie die, für eine nachhaltige Biogasproduktion in Mais-dominierten Fruchtfolgen, geltenden Anforderungen werden durch den Anbau von Gräsern gewährleistet.
zu den Produkten
zu den Produkten

Zwischenfrüchte Greening Mischungen

Mit dem Anbau von TopQuh Zwischenfruchtmischungen kann der Landwirt sowohl Anforderungen bezüglich der Anerkennung als ökologische Vorrangflächen (ÖVF) erfüllen, als auch die Fruchtbarkeit seiner Böden nachhaltig verbessern.

Alle TopQuh Zwischenfruchtmischungen sind greeningkonform, d.h. die Mischungen enthalten mind. 2 Zwischenfruchtarten (max. 60 % Samenanteil einer Art).

Im Hinblick auf die Erhaltung der Funktionalität der Böden sind Zwischenfrüchte für den zukunftsorientierten Ackerbau unverzichtbar. Die Vorteile des Zwischenfruchtanbaus sind vielfältig:

  • Förderung des Bodenlebens
  • Erhöhung der biologischen Aktivität
  • Verbesserung der Bodenstruktur
  • Humusaufbau
  • Wasserspeicherung
  • Schutz vor Wind- und Wassererosion
  • Stickstofffixierung über den Winter
  • Ungras- und Unkrautunterdrückung
  • Imagegewinn durch Auflockerung der Kulturlandschaft

Zur Reinsaat bieten wir unter der Marke TopQuh die Gelbsenfsorte MEGA an.

zu den Produkten
zum Produkt

Zwischenfrüchte Gelbsenf

Gründüngung, Erosionsschutz, Nematodenreduzierung

MEGA ist eine Gelbsenfsorte, die sich bestens als Zwischenfrucht zur Gründüngung eignet. Durch die nematodenreduzierenden Eigenschaften ist MEGA selbst als Zwischenfrucht in Zuckerrüben-Fruchtfolgen einsetzbar.
Die besondere Eignung für eine frühe Aussaat und die schnelle Anfangsentwicklung sorgen für eine optimale Bodenbedeckung. Hierdurch wird der Boden vor Wasser- und Winderosion geschützt.
Die hohe Massebildung verbunden mit einem ausgeprägten Wurzelsystem bewirkt die Anreicherung organischer Substanz, verhindert die Nitratauswaschung und verbessert die Bodenfruchtbarkeit. Durchwuchsprobleme im Folgejahr treten aufgrund des sicheren Abfrierens nicht auf.
zum Produkt